Hymer geschäfts­bereiche

schliessen

Unternehmen

Tradition und Fortschritt perfekt kombiniert

Projektbeispiel

Arbeitsbühne für Montage­tätigkeiten an Wohnmobilen

Optimale Zugänglichkeit bei jeder Fahrzeugkontur

Aufgabenstellung

Für Montagetätigkeiten an den Seiten, dem Heck und auf dem Dach von Wohnmobilen benötigte ein Caravan-Hersteller eine geeignete Arbeitsbühne.

PROJEKT­BEISPIEL

Lösung

Der Kunde erhielt eine mehrseitige höhenverstellbare Arbeitsbühne, die gleichzeitig den optimalen Zugang bei seitlichen und rückseitigen Montagetätigkeiten sowie zum Fahrzeugdach ermöglicht. Die mechanische Höhenverstellung erfolgt über einen selbsthemmenden Zahnstangenantrieb, der durch eine Handkurbel betrieben wird. Das querstehende Zwischenelement der Bühne ist in der Länge adaptierbar, wodurch Fahrzeuge mit unterschiedlichen Fahrzeugbreiten bearbeitet werden können. Es ist zudem mit mehreren Auszügen ausgestattet, die eine optimale Anpassung der Bühne an die Kontur des Fahrzeughecks ermöglichen. Weitere Zusatzausstattung wie Werkzeugablagen,steckbare Geländerelemente, zentralgebremste Rollen, ein Anti-Ermüdungsbodenbelag, Stoßschutz-Vorrichtungen sowie Sicherheitsmarkierungen runden die Funktionalität der Arbeitsbühne ab.

Technische Daten

  • Plattformlänge:
    2 × 8.800 mm und 1 × 2.350 mm
  • Plattformbreite:
    800 mm
  • Senkrechte Höhe Steg:
    1.600 - 2.500 mm (stufenlos einstellbar)