Hymer geschäfts­bereiche

schliessen

Unternehmen

Tradition und Fortschritt perfekt kombiniert

Projektbeispiel

Arbeitsbühne für die Flugzeug­herstellung

Bestmögliche Einbindung in den Fertigungsprozess

Aufgabenstellung

Zur sicheren und effizienten Durchführung von Montagetätigkeiten an Flugzeugen fragte ein weltweit agierender Systemanbieter von Produktions- und Testanlagen diverse Arbeitsbühnen für den Zugang zu unterschiedlichen Sektionen am Flugzeug an.

PROJEKT­BEISPIEL

Lösung

Zur Einbindung in den Fertigungsprozess von Verkehrsflugzeugen in Linienfertigung benötigte der Kunde mehrere Arbeitsbühnen. Dabei handelte es sich um Zugangsbühnen zu diversen Fertigungsstationen im Außenbereich des Flugzeugs, beispielsweise zu den Fahrwerken, sowie um Montagebühnen mit zusätzlicher Ausleuchtungsfunktion für den Innenausbau. Die Bühnen verfügen über teleskopierbare Auszüge, um sie optimal an die Kontur des jeweiligen Flugzeugbauteils anpassen zu können. Alle dem Flugzeug zugewandte Seiten der Bühnen sind mit Stoßschutzvorrichtungen versehen, um Beschädigungen zu vermeiden. Die hier dargestellte Arbeitsbühne wurde zur Montage des Bugrads am Flugzeug verwendet. Die Bühne dient den Monteuren nicht nur als Arbeitsplattform. Das JIG (Spann- und Montagevorrichtung) nimmt darüber hinaus das Bugrad passgenau auf und hebt es bei Betätigung einer Kurbel bis zu der Position an, in der es am Fahrwerk befestigt werden kann.